Mitgliedschaft

10 gute Gründe Mitglied beim Deutschen Alpenverein zu werden. 

  • Sie unterstützen den Verein, der für die Zukunft des Bergsports in intakter Natur und lebenswerter Umwelt einsteht.
  • Sie können vergünstigt an Sektionsveranstaltungen teilnehmen, haben Zugang zu einem attraktiven Tourenangebot und die Gesellschaft Gleichgesinnter.
  • Sie können in Ausbildungskursen alles Wichtige rund um den Bergsport lernen.
  • Sie können auf über 2.000 Hütten in den Alpen günstiger übernachten.
  • Sie genießen auf den Hütten bevorzugte Behandlung bei der Schlafplatzvergabe, günstiges Bergsteigeressen und kostenlosen Zugang zum Selbstversorgerbereich bzw. exklusive Zugangsberechtigung zu vielen Selbstversorgerhütten.
  • Sie bekommen sechsmal jährlich kostenlos die Mitgliederzeitschrift, das attraktive Bergsteigermagazin „DAV PANORAMA".
  • Sie bekommen zusätzlich das kostenlose Informationsmagazin bzw. Veranstaltungsprogramm ihrer jeweiligen Sektion.
  • Sollte Ihnen beim Bergsport etwas zustoßen, hilft Ihnen der optimale Versicherungsschutz, der bereits im Mitgliedsbeitrag enthalten ist.
  • Sie genießen kostenlosen oder vergünstigten Zugang zu Kletteranlagen der Sektionen.
  • Sie haben kostenlos bzw. vergünstigten Zugriff auf Führer, Karten und Literatur über die Bücherei Ihrer Sektion bzw. die umfangreiche Bibliothek des DAV oder die DAV SERVICE GMBH in München.

Digitaler Mitgliederausweis: 

 

Der DAV-Mitgliederausweis ist jetzt auch in digitaler Form verfügbar. Damit sind alle wichtigen Informationen immer dabei, direkt auf dem Smartphone. Kein lästiges Suchen mehr nach dem Papierausweis.

So funktioniert es: 

Login oder Registrierung: 

Bevor der digitale Ausweis genutzt werden kann , musst Du dich auf der Webseite mein.alpenverein.de registrieren.  Dafür brauchst Du deine Mitgliedsnummer und die IBAN, die für den Mitgliedsbeitrag beim DAV hinterlegt ist sowie die E-Mail-Adresse. Nach der Registrierung muss innerhalb von 48 Stunden der Link bestätigt und ein Passwort vergeben werden. 

Anmelden:

Nach der Registrierung auf mein.alpenverein.de  dort jetzt mit deinen Zugangsdaten anmelden. Nach der Anmeldung kann die PDF-Datei herunterladen werden, sie wird aber auch per E-Mail versendet. Die Gültigkeitsdauer ist wie beim klassischen Papierausweis.

Für Neueinsteiger und Neueinsteigerinnen: 

Frisch beim DAV angemeldet? Herzlich willkommen!! Ca. drei Wochen nach deinem Beitritt kannst Du deinen eigenen digitalen Ausweis abrufen. Ab dem 1. Februar gibt es den Ausweis für das neue Mitgliedsjahr.

Und das war es schon. Damit bist Du bestens ausgerüstet für alle Abenteuer in den Bergen!!

Unter dem Feld für die Unterschrift ist die Gültigkeitsdauer angeben: von Dezember des Vorjahrs bis Ende Februar des Folgejahrs. Der Mitgliedsausweis ist nur in Verbindung mit einem Lichtbildausweis gültig.

Die Mitgliedsnummer

Unter dem Barcode finden Sie eine Zahlenfolge, hier im Beispiel:

046/00/123456*1000*2019*2019*17012000

Die 046 ist die Sektionsnummer der Sektion Breslau innerhalb des DAV.

Die 00 steht für die Ortsgruppennummer - sie wird bei uns nicht verwendet und ist immer 00.

Die 123456 ist die eigentliche Mitgliedsnummer. (wird in den Formularen des Mitglieder-Service und bei der Anmeldung im Mitgliederportal "Mein.Alpenverei.de" benötigt.

Die 1000 steht für die Mitgliederkategorie.

2019 und 2019 sind die Eintrittsjahre in den Deutschen Alpenverein und der Sektion Breslau. Wenn die Sektion nie gewechselt wurde sollten diese beiden Jahreszahlen gleich sein.

Daneben stehen 8 Ziffern, z.B.  17012000, das Geburtsdatum des Mitglieds (TTMMJJJJ).

Mitgliedschaft ab dem vollendenten 70. Lebensjahr (bis Jahrgang 1952) 39,00 Euro (nur auf Antrag) - Aktive Bergwachtsmitglieder 39,00 Euro - Kinder von Alleinerziehenden Sektionsmitgliedern (kostenfrei).

Mitglieder die nach dem 30.09. eintreten, bezahlen für das verbleibende Jahr lediglich 50% des Jahresbeitrages. Anträge zur Umstufung müssen bis zum 30.09. gestellt werden. Bitte sehen Sie davon ab, ohne Antrag einen reduzierten Beitrag zu überweisen.

Laut Satzung werden neue Mitglieder nur mit einem SEPA Lastschriftmandat aufgenommen. Kündigungen müssen bis zum 30.09. des laufenden Jahres in schriftlicher Form der Mitgliederverwaltung vorliegen.

Alternative Downloads für Antragsbögen:

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.